BOSV News Flash – 20.2.2019

Lars Rösti ist Juniorenweltmeister 2019 in der Abfahrt

Val di Fassa/ITA, 20. Februar 2019 JuniorenWM Ski Alpin, Abfahrt der Herren – Ein weiterer grosser Tag im Skirennsport für den Berner Oberländischen Skiverband (BOSV)!!! 

 

Der B-Kader Fahrer Lars Rösti (SC St. Stephan) belohnt seine harte Arbeit all die Jahre mit dem Juniorenweltmeistertitel und holt nach Nils Mani (2013 ) die begehrte Goldmedaille nach 6 Jahren erneut ins Berner Oberland. 

Mit Startnummer 5 fuhr der Obersimmentaler in jedem Abschnitt mit Bestzeit durch die Lichtschranken und gewann dieses Rennen absolut verdient!. Nach den beiden Trainings war Rösti in der Lage gewesen nochmals zuzulegen und fuhr heute die schnellste Zeit der vergangenen drei Tage. 

 

 

Bericht: Beat Knutti (Medienchef)

Action-Bild: RK-Photography 

 Lars Rösti (SC St. Stephan)