BOSV News Flash – 5.3.2018

Drei Medaillen für den BOSV an den Junioren-schweizermeisterschaften Abfahrt am Stoos 

Die Spitzenfahrer aus der Schweiz der Kategorie U21 und U18 kürte am 4. März 2018 am Stoos Ihre Juniorenschweizermeister in der Abfahrt. Dabei eroberten zwei Athleten des BOSV eine Silber- sowie eine Bronzemedaille!

Unsere Nachwuchsfahrer des NLZ-Mitte Arne Ackermann (SAK Haslital Brienz), die Brüder Delio und Florian Kunz (SST Diemtigtal), Natalie Hauswirth (SC Gstaad), Deborah Gerber (SC Schwanden) sowie die BOSV Juniorinnen Valerie Käch (SC Homberg) und Julie Trummer (SC Gsteig-Feutersoey) lieferten an den diesjährigen Juniorenschweizermeisterschaften sehr gute Leistungen ab.

In der Kategorie U18 Herren wurde Florian Kunz als ausgezeichneter Zweiter gar Vizeschweizermeister U18 in der Abfahrt. Arne Ackermann holte sich als sehr guter Dritter die Bronzemedaille in der Kategorie U21. Sein Kaderkollege Delio Kunz, eigentlich bekannt als begnadeter Techniker, klassierte sich als guter 10. Ebenfalls in den Top-10.

Bei den Damen U21 schnitten Natalie Hauswirth mit Bronze sowie Deborah Gerber als Vierte ebenfalls hervorragend ab. In der Kategorie U18 durfte der BOSV mit den beiden Juniorinnen Valerie Käch auf Rang 6 und Julie Trummer auf Platz 10 zwei gute Top-10 Ergebnisse verzeichnen.

Bericht: Beat Knutti (Medienchef)

Julie Trummer (SC Gsteig-Feutersoey)

Natalie Hauswirth (SC Gstaad)

No announcement available or all announcement expired.